Amnesty International Hochschulgruppe Stuttgart

Impressum | Login

Hochschulgruppe Stuttgart

StartseiteMitmachen

Jeder kann etwas tun

Mitmachen

Wir treffen uns regelmäßig in der Unibibliothek Stadtmitte. Die aktuellen Termine findet ihr im Menü "Termine". Wir beschäftigen uns zurzeit mit Menschenrechtsverletzungen an Studenten, zum Beispiel in Mexiko. Dort geht es um die Praxis des Verschwindenlassens, Mord und Folter. Damit hängen auch Waffenlieferungen aus Deutschland zusammen. Also ist auch der Waffenhandel unser Thema.

Wir sammeln für Amnesty-Petitionen Unterschriften, organisieren Veranstaltungen an der Uni und arbeiten mit den Stadtgruppen in Stuttgart zusammen, zum Beispiel um mit dem Amnesty-Mobil auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Wir verstehen unsere Arbeit auch als Teil der Menschenrechtsbildung unter Studenten. Und wir sind offen für neue Themen Kommt doch zu einem unserer Treffen und erfahrt mehr über Unsere Gruppe.

Hier einige vergangenen Aktionen, im Überblick:

  • Am 11.März 2018 haben wir auf den Geburtstag von Taner Kilic, einem Menschenrechtsverteidiger und Amnesty Vorstand, der in der Türkei inhaftiert ist, mit einem Stand auf der Königsstraße aufmerksam gemacht. Erfolgreich wurde die Aktion, durch Luftballons und Postkarten, die mit guten Wünschen an Taner abgeschickt werden konnten. Auch die Presse hat berichtet.

Mitmachen